Ein neues „One for One“: TOMS Eyewear

21 Aug

Im Dezember vergangenen Jahres stellten wir euch eine der inspirierensten Firmen vor, die es momentan gibt: TOMS. Damals stellten wir euch das One for One-Versprechen von TOMS vor: Für jedes verkaufte Paar Schuhe gibt TOMS einem notleidenden Kind ein Paar Schuhe. Kurze Zeit später berichteten wir wie TOMS und der Skateboard-Hersteller Element ein ungewöhnliche 1zu1-Aktion in Südafrika durchgeführt haben.

Jetzt wurde ein neues Kapitel von TOMS aufgeschlagen: TOMS Eyewear! Ab jetzt steht der Name TOMS nicht nur für außergewöhnliche Schuhe, sondern auch für hochwertige Brillen. Aber wie passen Brillen zu einer One-for-One Firma und wie kann man Menschen durch den Kauf einer Brille helfen?

Es scheint auf den ersten Blick nicht einleuchtend, aber dennoch ist die Idee hinter TOMS Eyewear beeindruckend. Für jede verkaufte Brille hilft TOMS einer bedürftigen Person, die Probleme mit ihrem Augenlicht hat! Diese Hilfe kann auf einem von drei Wegen geschehen: Entweder wird einer bedürftigen Person eine medizinische Augenuntersuchung bezahlt. Oder TOMS stellt die bei einer medizinischen Untersuchung vom Arzt verschriebene Brille zur Verfügung. Oder es wird der Person eine Operation bezahlt, die das Augenlicht wieder herstellt oder bewahrt. Wie beim 1zu1-Versprechen von Caleb’s Hill wird dabei jeder Kauf zu einem konkreten Akt der Hilfe.

Aber am besten lassen wir Blake MyCoskie, dem Gründer von TOMS sprechen! Schaut euch das TOMS-Video unten an. Was haltet ihr von der Idee? Was sind eure Gedanken und welche Ideen habt ihr? Schreibt einen Kommentar oder uns eine Mail an info@calebshill.de. Wir hören gerne von Euch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: